Daten & Fakten, AZB Plus Einsatz 2014/2015

Einsatzperiode der Zahnärzte-Teams: 22.09.2014 bis 27.02.2015 Von den insgesamt fünfeinhalb Wochen, oder 159 Tagen, waren 93 volle Arbeitstage im Dentomobil.

An den ersten 15 Arbeitstagen fanden die Behandlungen am Einsatzort Salvador im Stadtteil Paripi statt, danach wurde das Dentomobil von Dr. Gerd Pfeffer in den Ort Cabedelo im Bundesstaat Paraiba, ca. 20 km nördlich von Joao Pessoa, überführt. In dem dortigen Armenviertel Jacaré fand der gesamte weitere Einsatz (78 Arbeitstage) statt.

Während der fünfeinhalb Wochen waren insgesamt 22 Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie 6 begleitende Helferinnen und Helfer vor Ort, davon 10 „Neue“, die zum ersten mal für die AZB Plus in Brasilien waren!

Da täglich über jeden Patienten Buch geführt wird, konnte Dr. Gerd Pfeffer ermitteln, dass während der 93 Arbeitstage 2.359 Patienten behandelt wurden. Dabei sind 2.005 Zähne entfernt worden (davon 96 Osteotomien), 1.143 Füllungen gelegt und 358 Zahnreinigungen durchgeführt worden. Außerdem erfolgten 18 endodontische Behandlungen und sowie eine komplette PA-Behandlung.

Zusammenfassend ergeben sich damit pro Behandlungstag: 21,5 Extraktionen, 12,3 Füllungen und 3,9 Zahnreinigungen, die von den Kollegen der AZB Plus erbracht wurden. Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung! Diese Zahlen entsprechen etwa dem 5 bis 10fachen der Leistungen der brasilianischen Kollegen, die in einem „Posto de Saúde“ angestellt sind.